Bücher die mein Herz eroberten

Bücher, Bücher, Bücher ich kann nie genug von ihnen bekommen. Bücher erzählen Geschichten auf ihre ganz eigene Art und Weise, die mit keinem anderen Medium zu vergleichen ist.

Ich kann sie immer wieder aus dem Regal nehmen und darin lesen und jedes Mal aufs Neue entdecke ich wieder andere Facetten der Geschichte. DAs geht natürlich nicht mit jedem Buch, aber hier sind ein paar der Bücher die mein Herz eroberten. Ich beschreibe absichtlich nicht worum es in den Büchern geht, denn ich glaube, dass jedes Buch sich seinen Leser aussucht wenn der Leser bereit dazu ist. Spricht dich ein Buch direkt an dann folge diesem Ruf. Wenn nichts für dich dabei ist dann ist vermutlich einfach nichts für dich dabei:

 

◊ Hermann Hesse ist einer meiner Lieblingsautoren. Manchmal anstrengend zu lesen, sind seine Geschichten ein wenig altertümlich geschrieben. So kam es mir vor bei seinem Werk: Siddharta.

 

◊ Die Möwe Jonathan ist ein Roman des US-Schriftstellers Richard Bach von 1970.

 

◊ Mein absoluter Lieblingsautor Paolo Cuelo schrieb das Buch Der Alchimist. Es war ein Geschenk, dass ich zu beginn meiner Weltreise bekam und das mich auf meiner Reise begleiten darf weil es zum einen sehr klein und leicht ist und zum anderen der perfekte Weggefährte für einen Reisenden, wie in der Geschichte.

 

◊ Gespräche mit Gott von Neale Donald Walsch. Eine ganze Buchreihe.

 

◊ Think and Grow rich von Napoleon Hill. Der Titel schreckte mich damals eigentlich eher ab doch ich verließ mich auf das Urteil einer meiner treuesten Freunde und er hat mich mit seiner Wahl nicht enttäuscht.

 

Ich poste immer wieder eine neue aktuelle Lite mit Büchern und Literatur die mich besonders berührten, unter der Kategorie books auf meinem Blog findest du die anderen Beiträge dazu.

Viel Spaß beim Lesen. Genieß es. Deine Madeleine

 

 

 

 

Madeleine

LEAVE A COMMENT

RELATED POSTS